fbpx

Escape Room, was ist das?

Escape Room,. was ist das?

Escape Rooms sind aktuell im Trend der Zeit, dennoch kennen nur wenige Menschen diese „neuartige“ Freizeitbeschäftigung.

Was genau macht man in einem Escape Room?

Ganz einfach erklärt: Du wirst mit einen Freunden in einen Raum eingesperrt (niemals wirklich) und hast eine gewisse Zeit aus diesem Raum zu entkommen oder aber eine Mission zu erfüllen. Innerhalb des Raums befinden sich Gegenstände, die man suchen, finden und kombinieren muss. Nur so und vorallem als Team könnt ihr es schaffen den Raum zu verlassen und/oder die Mission zu beenden. Die Spieldauer beträgt in der Regel 60 Minuten (bei uns sind es 75 Minuten).

Das Erfolgsgeheimnis der Escape Rooms?

Wie im echten Leben gibt es niemanden, der alles weiß und kann. Einzelkämpfer und einsame Helden haben wenig Chancen – nur wenn man als Gruppe, vor allem als Team zusammenarbeitet, kann man gewinnen. Logisches Denken, Fantasie, Geschick und Ausdauer sind die Grundvoraussetzungen.

Wer kann einen Escape Room spielen?

In der Regel ist es so, dass 2 – 6 Spieler (je nach Spiel auch mehr, bei uns bis zu 24 Spieler), die Rätsel im Team lösen müssen. Hier hängt selbstverständlich die Raumgröße des eigentlichen Spiels von der Teilnehmerzahl ab.

Was ist besonders im „Geheimdepot“?

Anders, als bei anderen Anbietern, müsst ihr bereits die Tür zum Escape Room öffnen, ihr trefft am Anfang auf keinen Mitarbeiter. Wir arbeiten mit Licht & Soundeffekten, sowie mit Gerüchen und weiteren Spezialeffekten um das Erlebnis so authentisch wie möglich zu gestalten.

Kommentar schreiben